Hilfe zu Agilem Testen

Ende 2007 beschäftigte ich mich zum ersten mal mit Design Patterns und kurz danach auch mit agiler Softwareentwicklung. Über einige Monate hinweg ließ mich dabei ein Gedanke nicht mehr los: Wenn agile Softwareentwicklung bedeutet, dass alle 2-6 Wochen eine lauffähige Softwareversion ausgeliefert wird, wie kann ein Tester da standhalten mit der Entwicklungsgeschwindigkeit? Ich meine, wie schafft man das? Das ist doch unmöglich.

Zum Glück stolperte ich Anfang 2008 über einige Word-Dateien im Internet, die mir bei der Beantwortung der Fragen helfen konnten. Ich verschlung die Draft-Kapitel für ein neues Buch regelrecht und konnte es kaum erwarten, das nächste Kapitel zu lesen. Den Autorinnen schickte ich währenddessen stets Mails mit meinen Anmerkungen und Korrekturen, damit daraus ein noch besseres Buch werden konnte. Als ich ein Jahr später das erste Mal das ganze Werk in den Händen hielt, hatte ich bereits etliches von den Praktiken und Techniken in die Tat umgesetzt und in meiner Testgruppe etabliert.

Insider wissen an dieser Stelle bereits, dass es sich um kein anderes Werk als Agile Testing – A practical guide for testers and agile teams handelt. Zugegebenermaßen ist es ein sehr umfangreiches Buch mit über 500 Seiten geballter praktischer Anleitung – nicht zum Testen in agilen Projekten, sondern zu den Softskills. Lisa Crispin und Janet Gregory geben eine praktische Einführung und Orientierung für alle, die wie damals ich die große Frage haben: „Wie soll das denn alles in dieser unglaublich kurzen Zeit gehen?“

Meine Kollegin Meike Mertsch sucht nach Unterstützung, um dieses Buch ins Deutsche zu übersetzen. Dabei geht es weniger, um Übersetzungshilfe, sondern um Interesse am Buch. Wenn Sie also ein Tester in einem agilen Projekt sind, dessen Interesse ich jetzt geweckt habe, wenn Sie ein Testgruppenleiter sind, der seinen Testern praktische Hilfestellung an die Hand geben will, wenn Sie ein Entwickler in einem agilen Projekt sind, und nicht wissen, wie Sie Ihre Tester noch näher an die Entwicklung bringen können, dann wird sich Meike sicherlich darüber freuen, wenn Sie ihr einen Hinweis hinterlassen, wie eine deutsche Version von Agile Testing für Sie nützlich sein könnte.

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.