Stoppt den agilen Unsinn: Definition of Done

In so gut wie jeder Schulung bekomme ich die Frage gestellt, was eigentlich eine Definition of Done ausmacht, was da so drin steht, und überhaupt, wie man eine perfekte Definition of Done zusammenstellt. Wie in Schulungen auch möchte ich hier nicht auf die Fragen eingehen, sondern vielmehr meine Perspektive zur Definition of Done (und vielleicht auch zur Definition of Ready) teilen auf einem höheren Level.

Stoppt den agilen Unsinn: Definition of Done weiterlesen

Buchtipp: Reinventing Organizations

Über die letzten zwölf Jahre habe ich immer mal wieder eine Buchempfehlung in unserem Magazin agile review veröffentlicht. Einige alte Ausgaben sind mittlerweile leider vergriffen. Das heutige Buchreview befasst sich mit Reinventing Organizations von Federic Laloux, der mehrere Geschichten von Organisationen gesammelt hat, die sich anders als traditionell organisieren und trotzdem erfolgreich sind. Daraus hat er einige Prinzipien für die Arbeitsorganisation im 21. Jahrhundert abgeleitet.

Buchtipp: Reinventing Organizations weiterlesen

Buchtipps: Agile Skalierung

Über die letzten zwölf Jahre habe ich immer mal wieder eine Buchempfehlung in unserem Magazin agile review veröffentlicht. Einige alte Ausgaben sind mittlerweile leider vergriffen. Die heutigen Buchreviews stammen aus der Ausgabe 1/2014. Die damalige Ausgabe hat sich mit dem Thema Skalierung auseinandergesetzt. Deshalb habe ich gleich eine ganze Reihe an Büchern zu agiler Skalierung zusammen gereviewt.

Buchtipps: Agile Skalierung weiterlesen

Kenne Dein Handwerkszeug

Über die Jahre habe ich immer wieder Softwerker erlebt, die ihr Handwerkszeug mal mehr, mal weniger beherrschen. Mit Handwerkszeug meine ich dabei nicht unbedingt die Design-Prinzipien und -Patterns, die uns guten Code schreiben lassen. Vielmehr meine ich hier die Werkzeuge, die uns all das ermöglichen. Wieso ist das so wichtig? Vielleicht hilft uns dabei eine Analogie weiter.

Kenne Dein Handwerkszeug weiterlesen

Buchtipp: JUnit-Profiwissen

Über die letzten zwölf Jahre habe ich immer mal wieder eine Buchempfehlung in unserem Magazin agile review veröffentlicht. Einige alte Ausgaben sind mittlerweile leider vergriffen. Das heutige Buchreview stammt aus der Ausgabe 2/2013 und befasst sich einmal mit einem eher technischen Thema: JUnit-Profiwissen von Michael Tamm.

Buchtipp: JUnit-Profiwissen weiterlesen

„Wir haben mehr Rollen als Personen, die bei uns angestellt sind.“

In den letzten Jahren spreche ich immer wieder mit Leuten aus den verschiedensten Unternehmen in Deutschland, die alle ein gemeinsames Problem haben: In ihren Unternehmen existieren mehr Rollen als Personen angestellt sind. Ich bin mir unsicher, woher dieser Trend kommt, gehe aus den Konversationen dazu aber immer wieder besorgt heraus.

„Wir haben mehr Rollen als Personen, die bei uns angestellt sind.“ weiterlesen

Buchtipp: Tacit and Explicit Knowledge

Über die letzten zwölf Jahre habe ich immer mal wieder eine Buchempfehlung in unserem Magazin agile review veröffentlicht. Einige alte Ausgaben sind mittlerweile leider vergriffen. Aus dem Grund habe ich mir vorgenommen, ein paar Buchtipps über die kommenden Wochen auf meinem persönlichen Blog noch einmal zu teilen. Heute stelle ich ein Buchreview aus der Ausgabe 2/2012 zu Tacit and Explicit Knowledge von Harry Collins vor.

Buchtipp: Tacit and Explicit Knowledge weiterlesen